Küchenmaschinen auf Abwegen




Küchenmaschinen auf Abwegen
 
Stefan Doepner haucht ganz alltäglichen Dingen Leben ein. Dazu gehören Küchengeräte aller Art, aber auch ganz gewöhnliches Geschirr. Allerdings verhalten sich seine Objekte nicht so, wie man es von ihnen erwarten würde.
 
Das gilt zum Beispiel für seinen modifizierten Bürotisch: Kaffeetasse, Kugelschreiber und auch der Klebestift haben ein merkwürdiges Eigenleben und bewegen sich scheinbar planlos über die Glasplatte. Sein Tisch ist eine Robotik-
Installation und trägt den Namen «Robot Partner 0.2. – Automated Table Modification ». Ganz ähnlich verhalten sich
auch die anderen beiden Objekte, die im Schaufenster des Cabaret Voltaire zu sehen sind: «AutoSpoon» – eine Teetasse mit einem Löffel oder «Midi Picknick», ein harmloser kleiner Koffer voller Küchengeräte.
 
An der Vernissage vom 4. März präsentiert Stefan Doepner die Performance «Robot Partner 3. 0 – Drillbot» – eine Klettermaschine, die sich mit Hilfe von vier kräftigen Schlagbohrmaschinen eine Wand hoch arbeitet.
Dieses Objekt hat er zusammen mit dem Hamburger Künstler Lars Vaupel gestaltet.
Lars Vaupel zeigte im Januar 2007 im Cabaret Voltaire seine Zeichenmaschinen.
 
drillbot – robot partner 3.0 
producer: f18, kud obrat und galerija kapelica 
unterstützt durch die Kulturbehörden von Hamburg und Ljubljana sowie das Slowenische Kulturministerium

robot partner 0.2 – automated table modifications
producer: f18 und galerija kapelica, unterstützt durch die Kulturbehörde Ljubljana sowie das Slowenische Kulturministerium
 
Ausstellung im Cabaret Voltaire Unterstützt durch das Migros Kulturprozent

Duration 05 March 2010 - 04 April 2010
Times
Cost Free
Venue Cabaret Voltaire
Address Spiegelgasse 1 Zurich CH-8001, ,
Contact 0041 43 268 57 20 / info@cabaretvoltaire.ch / www.cabaretvoltaire.ch/aktuell/aktuell.php?ID=176

Related Events

Arists Self-Publishers - The Sixth: 26-27 September 2020
Jerry Kaye - Look good, feel good
Jerry Kaye - Look good, feel good
Follow Artlyst on Instagram
Artlyst Benefit screen prints by Simon Patterson. Exclusive Editions
Open Source Salon with Hauser and Wirth - A new monthly discussion group
Advertise your next show on Artlyst from £200 per week